Gefüllte Kalbsbrust

Zutaten:

1,20 kg Fleisch
6 dag Fett oder Öl

Fülle:
15 dag Semmeln
3 dag Fett, Zwiebel, 1/8l Milch, 2 Eier, Salz

Zubereitung:

Kalbsbrust waschen und den oberen Teil des Fleisches sorgfältig von den unteren Rippen lösen, so dass eine sackartige Öffnung entsteht. In diese Öffnung eine Brösel- oder Semmelfülle hineingeben. Die Öffnung wird vorne zugenäht, das Ende des Fadens muss aber hängen bleiben, damit man ihn nach dem Braten leicht herausziehen kann. Die Kalbsbrust von außen salzen und wie den Kalbsbraten 2 Stunden im Rohr braten lassen. Der Saft der sich in der Pfanne bildet, mit Suppe oder Wasser aufkochen und über den angerichteten Braten gießen. Einmal kochen - öfter essen!